„einer libelle leichtes glück – geburtskultur goes frischluft“ – Open-Air Festival beim Frauenmuseum Hittisau, 28.8.21

Ein spartenübergreifendes Open-Air Festival mit fünf Kunstpositionen zur Geburt.

Tänzerin
kreißende Wöchnerin
du allein
trägst an verborgener Nabelschnur
an deinem Leib
den Gott vererbten Zwillingsschmuck
von Tod und Geburt.

Nelly Sachs

Sechs Künstlerinnen nehmen das Thema der aktuellen Ausstellung im Frauenmuseum Hittisau – „geburtskultur. vom gebären und geboren werden“ – zum Anlass, um künstlerische Positionen (Performance, Tanz, Text, Film und Komposition) zu erarbeiten, die sich mit dem Start ins Leben auseinandersetzen.

Beteiligte Künstlerinnen: Guadalupe Aldrete, Eva-Maria Kraft, Barbara Husar, Ronja Svaneborg, Natalie Fend & Magdalena Türtscher

Programmdetails folgen in Kürze.

Wann: Samstag, 28. August 2021, ab 18 Uhr

Wo: in/um das Frauenmuseum Hittisau