„Als passionierter Geburtshelfer würde ich mir wünschen, dass dieser Film als Pflichtlektüre für alle Hebammenschülerinnen und Assistenzärzte eingeführt wird.“

OA Dr. Christoph Atzl (LKH Feldkirch) nach der Österreichpremiere des Films „Die sichere Geburt – Wozu Hebammen?“