Interessengemeinschaft

… für eine achtsame bis zeitgemässe Geburtskultur

Die im Jahr 2016 gegründete IG Geburtskultur a-z ist eine Interessengemeinschaft und ein ehrenamtlich tätiger Zusammenschluss von erfahrenen Fachfrauen rund um die Geburt. Wir verbinden die Professionen Geburtshilfe, Psychologie, Traumatherapie, Körpertherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Pflege, Architektur und Kultur.

Unser Name «Geburtskultur a-z» ist unser Programm: Es geht um Geburtskultur von A-Z, von achtsam bis zeitgemäß – und alle Buchstaben dazwischen. Wir setzen uns für eine ganzheitlich orientierte, frauen- und familienfreundliche Geburtskultur in Vorarlberg ein – und die dafür erforderlichen Rahmenbedingungen.

Unser Wunsch ist es, Schwangerschaft und Geburt als natürliche Lebensereignisse ins Zentrum der Gesellschaft zu holen, damit sie sicher, angstfrei und als stärkende Erfahrungen wahrgenommen werden können. Als solche bilden sie die Basis für die physische und psychische Gesundheit von Mutter und Kind, für Beziehungsfähigkeit und ein gelingendes Leben.

Unsere konkreten Ziele: Wahlmöglichkeiten für den Ort der Geburt, Eins-zu-Eins Betreuung, Beleghebammensystem, hebammenzentrierte Schwangerenvorsorge und Wochenbettbetreuung, interdisziplinäre Begleitung und Entökonomisierung der Geburtshilfe.

Wir setzen uns aktiv für eine achtsame bis zeitgemässe Geburtskultur ein:

  • Maga Birke Baumann
    Dramaturgin, Kulturabeiterin
  • DIin Anka Dür
    Architektin und Hebamme
  • Hannah Gabriel
    Hebamme i.A.
  • Maga Natalie Gmeiner
    Psychologin, Projekt BabyABC – Netzwerk Familie
  • Birgit Kalb, DGKS
    Körper- und Traumatherapeutin mit Schwerpunkt Säuglinge und Geburtstrauma
  • Hanna Naphegy, DGKS
    Dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerin, Doula, Aware Parenting Instructor und Entdeckungsraumleiterin. (www.familientankstelle.com)
  • Drin Angela Schiemer
    FA Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Maga Brigitta Soraperra
    Theaterregisseurin und Kulturarbeiterin – Projektleiterin IG Geburtskultur a-z

Aktuell in Babypause:

  • Andrea Schwarz
    Hebamme


Die IG Geburtskultur a-z mitinitiiert und aufgebaut haben:

  • Susanne Haunold-Sam
    Hebamme
  • Drin Heidemarie Körber-Lemp
    OA Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Maga Daniela Mittermayr-Zech
    Psychotherapeutin mit Schwerpunkt prä- und perinatale Psychologie

Wir danken für die wunderbare Zeit der Zusammenarbeit!


Die IG Geburtskultur a-z kooperiert mit:
Hebammengremium Vorarlberg
Netzwerk Familie
schwanger.li
Vorarlberger Landesverband für Psychotherapie VLP
Erzählcafé-Aktion «Der Start ins Leben»
inatura – Erlebnis Naturschau Dornbirn
und dem Frauenmuseum Hittisau

Sowie im Jahr 2020/21 mit:
Aha-Jugendinfo Vorarlberg
Aks Gesundheit
Amazone Mädchenzentrum
Bregenzerwald lässt kein 
Kind zurück
Bildungshaus St. Arbogast
Caritas Vorarlberg
Elfenküche
FAQ Bregenzerwald
FEMAIL Fraueninformationszentrum
Hospiz Vorarlberg
IFS Institut für Sozialdienste
Krankenhausseelsorge Vorarlberg
Kunsthaus Bregenz
LehmTonErde Schlins
Montafoner Heimatmuseen
Netzwerk Tanz
Spielboden Dornbirn
Stadtmuseum Dornbirn
VAI – Vorarlberger Architekturinstitut
Verein Abschied in Würde
Vorarlberger Krankenhausbetriebsgesellschaft
Vorarlberger Kinderdorf
Vorarlberg Museum
Frauenmuseum Hittisau

Unterstützter*innen:
Bürgerinitiativen- und Rechtshilfefonds Vorarlberg
Impulse Privatstiftung
Referat für Frauen und Gleichstellung des Landes Vorarlberg
Richi Stiftung
Sophie von Liechtenstein Stiftung

Die Erzählcafe-Aktion 2018 ist entstanden in Kooperation mit:
Erzählcafé-Aktion „Der Start ins Leben“ – ein offenes Mitmachprojekt
Aha Jugendinfo
allerArt Bludenz
Caritas Vorarlberg
Flüchtlingskoordination Stadt Feldkirch
Frauenmuseum Hittisau
Kulturverein Transmitter
Theater am Saumarkt

logo_florentina
© Florentina Bösch, 3 Jahre